FH AACHEN

Praxisorientierung in Lehre und Forschung – das wird an der Fachhochschule Aachen groß geschrieben: Enge Zusammenarbeit sowohl mit regionalen als auch mit international operierenden Unternehmen, renommierten Forschungseinrichtungen wie dem Forschungszentrum Jülich und zahlreichen Hochschulen in aller Welt garantieren den Studierenden eine akademische Ausbildung, die den steigenden Anforderungen des Arbeitsmarktes gerecht wird.

Die FH Aachen ist mit über 12.000 Studierenden, 240 Professorinnen und Professoren, mehr als 300 Lehrbeauftragten und etwa 600 MitarbeiterInnen an den beiden Standorten Aachen und Jülich eine der größten Fachhochschulen Deutschlands. Neben einem breiten Spektrum an Natur- und Ingenieurwissenschaften umfasst das Studienangebot auch Design und Wirtschaftswissenschaften. Insgesamt gibt es rund 70 Bachelor- und Masterstudiengänge. Die Fachhochschule Aachen wurde im Jahr 1971 gegründet, einzelne Vorgängerinstitutionen können aber auf eine 100-jährige Tradition zurückblicken.

Fachhochschule Aachen
Bayernallee 11
52066 Aachen
Telefon: 0241 60090
Website der FH Aachen
E-Mail an die Studienberatung schreiben

RHEINISCH-WESTFÄLISCHE TECHNISCHE HOCHSCHULE

Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH Aachen, gegründet 1870 als "Königlich Rheinisch-Westfälische Polytechnische Schule zu Aachen", setzt sich heute aus 260 Instituten zusammen. Rund 42.000 Studierende sind in über 75 Studiengängen eingeschrieben. Im Oktober 2007 erhielt die RWTH in der Initiative des Bundes und der Länder den begehrten Status einer Exzellenz-Universität und wird in den kommenden fünf Jahren auf bis zu 180 Millionen Euro zusätzlicher Fördergelder zugreifen können.

Die RWTH Aachen verfügt bis auf wenige Ausnahmen über einen vollständigen Fächerkanon. Fachgebiete wie Biologie oder Informatik haben dabei eine klare technische Orientierung. Neben den insgesamt neun Fakultäten haben sich inzwischen interdisziplinäre Foren als fach- und fakultätsübergreifende Zusammenschlüsse etabliert und nachhaltig bewährt.

Besonderes Augenmerk legt die Hochschule auf die Internationalisierung der Ausbildung. Studienprogramme und internationale Abkommen mit renommierten Universitäten erlauben den Studierenden der RWTH, wertvolle Ausbildungsbausteine im Ausland zu sammeln. Für Postgraduierte insbesondere aus dem angelsächsischen Raum bietet die RWTH zwölf Masterstudiengänge an.

RWTH Aachen
Templergraben 55
52056 Aachen
Telefon: +49 241 80-1
Website der RWTH Aachen
E-Mail an die Studienberatung schreiben

HOCHSCHULE FÜR TANZ UND MUSIK

Knapp 200 Musikerinnen und Musiker der insgesamt 1700 Studierenden der Hochschule für Musik und Tanz Köln leben und studieren am Hochschulstandort Aachen und werden von 80 Dozenten und Professoren intensiv betreut. Die künstlerische Ausbildung von Instrumentalisten und Sängern stellt einen Schwerpunkt des Hochschulstandorts Aachen dar und ist durch eine langjährige und enge Verbindung zum Theater Aachen besonders praxisnah ausgerichtet: Neben regelmäßigen Verpflichtungen von Sängerinnen und Sängern für einzelne Opernproduktionen gibt es Orchester- und Bühnenpraktika. Besonders hervorzuheben ist die jährliche Produktion einer Oper am Theater Aachen, deren gesamtes Gesangsensemble und Orchester aus Studierenden aller Standorte der Hochschule für Musik und Tanz besteht.

Daneben wird der Lehrplan durch ein umfangreiches Konzertprogramm im Konzertsaal der Hochschule, in den Aachener Kirchen und in der Region begleitet: Mit mehr als 60 Veranstaltungen pro Semester bereichert die Hochschule das Aachener Kultur- und Konzertleben. Regelmäßig sind Studierende der Hochschulen in Konzertreihen im Aachener Couven-Museum, in Vaals (De Kopermolen), in Schloss Rahe und im Energeticon Alsdorf zu hören.

Hochschule für Musik und Tanz Köln
Standort Aachen
Theaterplatz 16
52062 Aachen
Telefon: 0241 / 47 57 12 - 10
Fax: 0241 / 47 57 12 - 29
Website der Hochschule

KATHOLISCHE HOCHSCHULE NRW

Die KatHO NRW ermöglicht ihren rund 3.500 Studierenden an den Abteilungen Aachen, Köln, Münster und Paderborn, zielorientiert in einer überschaubaren Hochschule mit persönlicher Atmosphäre zu arbeiten. Ihre Lehrenden vermitteln Wissen, Können und Haltung in den Arbeitsgebieten Soziales, Gesundheit und Theologie. Die Hochschule ist staatlich anerkannt und liegt in kirchlicher Trägerschaft.

Studieren an der KatHO NRW bedeutet, sich wissenschaftlich begründet, theoretisch fundiert sowie praxis- und anwendungsorientiert, auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes auf die Arbeit in den unterschiedlichen Berufsfeldern vorzubereiten, um ein humanes Zusammenleben der Menschen verantwortlich mitzugestalten.

Bundesweit einmalig ist das Studienangebot Soziale Arbeit für Frauen in oder nach der Familienphase. Ein aufbauender Masterstudiengang Soziale Arbeit mit den beiden Vertiefungs-gebieten "Bildung und Integration" und "Klinisch-therapeutische Soziale Arbeit" wird seit dem Wintersemester 2009/2010 angeboten.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW)
Abteilung Aachen
Robert-Schuman-Str. 25
52066 Aachen
Telefon: 0241-60003-0
Website der Hochschule
E-Mail an die Studienberatung schreiben